Hauptversammlung 2018

Kontinuität war bei der Hauptversammlung des Musikvereins Leutenbach angesagt. Lediglich bei der Position des Schriftführers gab es eine Veränderung. In dieser Funktion folgt Peter Weick auf Peter Stämmele. In ihrem Ämtern bestätigt wurden Tanja Lemmel als Vorstand „Finanzen“, Joachim Panzer als stellvertretender Jugendleiter, Helga Vogel als stellvertretende Wirtschaftsführerin sowie Michael Knöpfle als Vertreter der Aktiven und Spielleiter. Als Kassenprüfer fungieren Gaby Guske und Erwin Schmidt. Im Rahmen der Versammlung erfolgte auch die Ehrung langjähriger passiver Mitglieder.  So wurden Josef Mang für 40-jährige Mitgliedschaft sowie Ernst Schniepp, Klaus und Harald Rommel für jeweils 50-jährige Mitgliedschaft mit einer Ehrenurkunde des Vereins ausgezeichnet. Ernst Schniepp wusste als ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Leutenbach über den Ablauf der Wiedergründung des Musikvereins nach dem Kriege im Jahre 1964 zu berichten.

In seinem Bericht hatte Vorstandsmitglied Roland Müller die im vergangenen Vereinsjahr zahlreich durchgeführten Auftritte und Veranstaltungen nochmals Revue passieren lassen. Neben dem Jahreskonzert gehörte auch das Open-Air-Konzert im Spatzenhof mit dem Bläserquintett „Classic Brass“ zu den Highlights. Über den Stand der Jugendarbeit berichtete Vorstand Markus Schneider. Demnach befinden sich beim Musikverein 20 Jugendliche in Ausbildung. Weitere 27 Schüler der 2. Klassenstufe werden im Rahmen des Leutenbacher Musikmodells an der Grundschule Leutenbach unterrichtet. 7 Jugendliche haben erfolgreich an den Lehrgängen des Blasmusikverbandes teilgenommen. Ein Höhepunkt für die Jugendabteilung war das äußerst erfolgreiche Abschneiden der Jugendkapelle beim Jugendwertungsspiel des Blasmusikverbandes Rems-Murr im vergangenen November.

Auch das lfd. Jahr zeigt wieder einen vollen Terminkalender. So laufen die Vorbereitungen für das Jahreskonzert Mitte April auf Hochtouren. Weiter stehen das Platzkonzert am Muttertag, das Sommerfest an Fronleichnam sowie die Beteiligung an der Hocketse Ende Juli auf dem Programm. Im August und September führt der Verein das Weißwurstfrühstück und das Löwenplatzvesper auf dem Löwenplatz durch. Mitte Oktober findet die Leutenbacher Kirbe statt. Traditionell beteiligt sich der Musikverein Anfang Dezember auch wieder am Leutenbacher Weihnachtsmarkt. Die weihnachtlichen Platzkonzerte an Heiligabend runden das Jahresprogramm ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.